Wetterbericht für See (1050m)
Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch
Aussichten
°C Nacht/Tag 2 / 12 3 / 9 -2 / 4 -6 / 7 -3 / 10
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (in %)
0 / 20 20 / 60 80 / 60 30 / 0 0 / 0
Sonnenstunden 5 2 0 6 8
Nullgradgrenze 2300m 2000m 700m 1900m 2200m

Dort, wo sich normalerweise ein mächtiges Tiefdruckgebiet breit macht, über dem Nordatlantik bei Island, baut sich in der nächsten Zeit ein gewaltiges Hochdruckgebiet auf. Wir werden dabei an dessen Ostflanke in eine nördliche und damit neuerlich spätwinterlich kalte Nordströmung geraten. Bevor dies aber soweit ist, erleben wir vorübergehend eine kurze Zeit mit frühlingshaft milden Temperaturen. Dazu kann auch am Samstag nochmals mit einem überwiegend freundlichen, sowie länger sonnigen Wetterverlauf. Hin zum Sonntag trifft dann aus Norden langsam die kältere Luftmasse ein. Damit legen sich dichter werdende Wolken über unseren Raum und bis zum Abend kommt aus Norden erster Niederschlag auf. Hinein in den Montag bleibt es stark bewölkt und es kann bis in tiefe Tallagen heran allgemein ein wenig Neuschnee geben. Mit Dienstag nächster Woche beruhigt sich das Wetter dann nachhaltig, es bleibt aber wohl weiterhin recht kühl.