Wetterbericht für See (1050m)
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag
Aussichten
°C Nacht/Tag 1 / 3 -6 / 5 -6 / 5 -1 / 7 0 / 8
Niederschlagsrisiko
Vor/Nachmittag (in %)
90 / 70 30 / 20 0 / 0 0 / 0 10 / 20
Sonnenstunden 0 4 7 2 0
Nullgradgrenze 900m 1600m 1500m 2100m 2300m

Der Wintereinbruch vom Freitag ist nur von kurzer Dauer. Bereits am Wochenende liegen wir wieder in einer zügigen Südströmung, mit der sich nördlich des Alpenhauptkamms gebietsweise wiederum starker Südföhn bemerkbar machen wird. Damit wird es abseits des Alpenhauptkamms sehr sonnig sein. Am Alpenhauptkamm selbst kommt es zu leichten Staueffekten, welche hier aber erst ab Sonntag neuerlich für etwas Schneefall gut sein können. Die Temperaturen bleiben vorerst noch allgemein auf der relativ kalten Seite. Zu Beginn der neuen Woche sorgt die Südwetterlage dann aber wiederum für zu milde Temperaturverhältnisse. Am Montag und am Dienstag ändert sich am Wettercharakter, sowie an der Wetterverteilung gegenüber dem Sonntag kaum etwas. Der Alpenhauptkamm verbleibt im leichten Südstau, nördlich davon ist es föhnig aufgeheitert. Die Schneefallgrenze liegt bei 1600m. Im Laufe des Dienstag nähert sich allerdings aus Westen eine schwache Kaltfront an. Bis auf dichtere Wolken sollte es jedoch meist niederschlagsfrei bleiben.